Die Frist für den Verhaltenskodex zur Sicherheit des Krankenhauszugangs läuft bald ab!

Blog-Verhalten

Da immer mehr Patientendaten in digitalen Akten gespeichert werden, ist ein sicherer Zugriff auf diese Daten wirklich notwendig. Nicht nur, um Sie vor Cyberkriminellen zu schützen, sondern auch, um sicherzustellen, dass nur das richtige Personal auf die Unterlagen zugreifen kann. Aus diesem Grund sind Krankenhäuser verpflichtet, ein Audit zur Überprüfung der Sicherheit durchzuführen. Trust Guard hilft Ihnen bei der Vorbereitung und Durchführung dieses Audits.

Nach mehreren Vorfällen, bei denen Mitarbeiter unrechtmäßig auf Patientendaten zugegriffen und diese in einigen Fällen weitergegeben haben, hat der niederländische Verband der Krankenhäuser (NVZ) mit Unterstützung des niederländischen Verbands der Universitätskliniken (NFU) beschlossen, dass es einen Verhaltenskodex geben soll, der die Sicherheit digitaler Patientendaten definiert. Um diesen künftigen Verhaltenskodex für die Sicherheit digitaler Patientendaten zu erfüllen, müssen die Krankenhäuser ein Audit durchführen.

Von der Basismessung zum Audit

Bei der Prüfung wird untersucht, wie es um die Sicherheit des Zugangs zu Ihren digitalen Patientenakten bestellt ist. Dies umfasst die Prüfung von fünf Komponenten:

– Authentifizierung
– Autorisierung
– Protokollierung
– Überwachung
– Bewusstheit

Dies gilt sowohl für den Zugang von Krankenhausmitarbeitern zu den Akten als auch für die Frage, ob Ihre Website vor kriminellen Zugriffen geschützt ist. Mit der zunehmenden Digitalisierung des Gesundheitswesens, bei der Patienten über die Website Termine vereinbaren oder Ergebnisse abrufen, ist dies noch wichtiger als zuvor.

Um das Audit zu bestehen, müssen Sie zunächst den aktuellen Stand Ihrer Sicherheit ermitteln. Dies ist die so genannte Baseline-Messung. Diese Basismessung wird nach den Normen NEN7510 durchgeführt. So erhalten Sie ein klares Bild von Ihrer Informationssicherheit. Auf der Grundlage dieser Basismessung können mögliche Verbesserungen vorgeschlagen werden, um Ihre digitale Sicherheit auf den richtigen Standard zu bringen.

Ein umfassender Scan

Gemeinsam mit unseren Partnern AssuranceProviders und Cyber Guard haben wir eine Basismessung durchgeführt, wobei Trust Guard das Scannen der Website übernahm. Der Scan testet die fünf oben genannten Komponenten anhand verschiedener Aspekte wie IT-Sicherheit und Systemmanagement. Außerdem werden die Einhaltung der Sicherheitsrichtlinien und die verschiedenen technischen Verbindungen zwischen Ihrer Gesundheitseinrichtung und Ihren Lieferanten überprüft. Die Ergebnisse werden anhand verschiedener gesetzlicher Richtlinien wie NEN7510, ISO 27001 und HIPAA gemeldet.

Auf der Grundlage dieser Erkenntnisse helfen wir Ihnen bei der Ausarbeitung eines Plans, mit dem Sie Ihre Sicherheit vor dem Stichtag 31. Mai auf ein noch höheres Niveau bringen können.

Wenn Sie weitere Informationen über das Audit und die Basismessung wünschen, wenden Sie sich bitte an gedragslijn@assuranceproviders.eu oder telefonisch unter 0297 – 381 303 / 06- 28 35 35 79 87.

Mehr lesen

Die Verantwortung für die Cybersicherheit liegt tatsächlich beim Unternehmer

Als Unternehmer oder Geschäftsführer einer Organisation liegt die Verantwortung für die Sicherheit der Website bei Ihnen. In einer Zeit, in der digitale Bedrohungen immer raffinierter werden, ist die Gewährleistung der Online-Sicherheit von entscheidender Bedeutung. Und das ist eine Verantwortung, die man nicht einfach ignorieren kann.

Sehen Sie sich Scanergebnisse auf Basis- oder Expertenebene an

Um das Vertrauen Ihres Kunden zu stärken, wenn er eine Bestellung aufgeben möchte, bietet Trust Guard jetzt ein Checkout-Banner an. Dank dieses Banners erkennen Kunden sofort, dass sie einen Online-Kauf sicher tätigen können.

Gewinnen Sie das Vertrauen Ihrer Kunden durch ein Check-out-Banner

Um das Vertrauen Ihres Kunden zu stärken, wenn er eine Bestellung aufgeben möchte, bietet Trust Guard jetzt ein Checkout-Banner an. Dank dieses Banners erkennen Kunden sofort, dass sie einen Online-Kauf sicher tätigen können.